Inklusionsberatung an Grund- Mittel- und Förderschulen

 

Es berät Sie ein erfahrenes Team:

Frau Birgit Hubbauer, Beratungslehrkraft
Frau Regine Mertl, Sonderpädagogin
Frau Stephanie Rühl-Becker, Sonderpädagogin

 

Kontakt Inklusionsberatung während der Schulzeit:

Inklusionsberatungsstelle am Staatlichen Schulamt im Raum 268 (2. Stock)
Telefonsprechzeiten: 08431/57486
Dienstag:      09:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch:       14:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 15:30 Uhr

Persönliche Beratung nach Terminvereinbarung.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir sind Ansprechpartner bei Fragen zur Inklusion:

Mit diesen Anliegen können sich Eltern und Erziehungsberechtigte an uns wenden:

  • Information über Möglichkeiten der schulischen Inklusion in Ihrer Region
  • Beratung beim Übergang von der Kindertageseinrichtung zur Schule
  • Information zu Angeboten schulischer und außerschulischer Unterstützung
  • Fragen zur Schulaufnahme, zur Schullaufbahn und zu schulischen Abschlüssen

 

Wichtig für Sie:

  • Wir unterliegen der Schweigepflicht
  • Die Beratung ist neutral.
  • Das Ergebnis der Beratung ist offen.
  • Die Beratung ist kostenfrei.